1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kühlflüssigkeit kocht über

Dieses Thema im Forum "Modelle RJ15" wurde erstellt von DerM, 5. Juni 2016.

  1. DerM

    DerM Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Espelkamp
    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass es der Kühler is. Daneben is nichts gegangen, dank Trichter.
    Ist ein gebrauchter Kühler denn zu empfehlen? Was kostet es den zu richten lassen bzw. Wer macht sowas?

    Ende der woche bringe ich die Maschine zu einem 2Rad schrauber. Der wird mir näheres sagen können.
     
  2. Ph3niX

    Ph3niX Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Südfriesland
    Achja, die Möglichkeit würde auch noch bestehen, es gibt da so ein paar Experten, die können da evtl was dran machen, wäre auch deutlich günstiger.

    Wer sowas macht, das kann dir so wohl keiner sagen, aber in näherer Umgebung bei Dir ist bestimmt jemand. Einfach mal bei den freien Werkstätten/Freunden/Schraubern umhören.

    Von einem gebrauchten Kühler ist ja nichts schlechtes dran, einmal reinigen, durchspülen, gut ist. Die meisten Beschädigungen treten ja durch Steinschlag auf.
     
  3. Ghost Rider

    Ghost Rider Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Köln
    Wenn du die stelle findest kannst du die auch zu löten falls du das geschick und die nötige Ausrüstung dafür hast
     
  4. Tobi_R6

    Tobi_R6 Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Freudenberg
    Hab meinen damals bei einem Motoreninstandsetzer abgegeben. Wie Ph3nix schon schrieb. Einfach mal die freien Werkstätten abklappern oder mal über google in deine Nähe suchen.

    Kühler kannst selber ausbauen. Zur Not das Werkstatthandbuch downloaden und nachlesen oder hier nochmal nachfragen. Ist kein Hexenwerk den auszubauen.
     
  5. DerM

    DerM Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Espelkamp
    Bin heute bei meinem Schrauber gewesen. Es ist also definitiv der Kühler. Im Kühler ist ein Riss drinnen, verursacht durch einen der Lüfter. Der Kühler wurde anscheind schonmal gewechselt, da dieser fast wie neu aussieht. Allerdings ist eine Halterung eines Lüfters so krumm, dass der Ventilator an den Kühler gesägt hat.

    Mein Schrauber vermutet einen Unfall. Was haltet ihr davon? Zu sehen ist sonst nix, was auf einen Schaden hindeuten würde. Den Vorbesitzer habe ich schon kontaktiert, der weiß aber natürlich von nix. Er is aber wohl nur 700km mit dem bock gefahren.
    Morgen guckt sich noch ein Gutachter die Geschichte an, da der eh vorort ist.
    Der Kühler kann wohl wieder für relativ kleines Geld wieder hergerichtet werden.
     
  6. Ghost Rider

    Ghost Rider Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Köln
    Ist der Halter extrem krumm oder fällt das nicht so auf also optisch denn wenn der kühler mal neu gekommen ist und der vieleicht beim demontieren diesen beschädigt oder verbogen hatt weil dieser der das gemacht hat inkompetent war.
     
  7. DerM

    DerM Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Espelkamp
    Genau das hoffe ich auch. Wenn der Kühler bei einem unfall beschädigt worden wäre, hätte sich doch niemals eine Reparatur gelohnt?! Außerdem sieht man an den anderen Bauteilen keine Beschädigungen. Auffällig war nur, dass teilweise verschiedene Schrauben verbaut wurden.
     
  8. Ghost Rider

    Ghost Rider Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Köln
    Am kompletten Motorrad?
    Oder nur am kühler sind das denn die von yamaha oder sind das komplett andere?
     
  9. DerM

    DerM Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Espelkamp
    Wohl nur am Kühler und die schraube neben der Kühlflüssigkeitsablassschraube.
    Der Gutachter hat jetzt auch einen Unfall bestätigt. Werde morgen nochmal den Vorbesitzer kontaktieren.
     
  10. IBRalle

    IBRalle Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Grevenbroich
    dann drücke ich dir mal die daumen , für mich hört sich das nach einem verschwiegenem mangel an ..unfallschaden..verkleidungsteile und halter sind schnell getauscht... daher auch die verschiedenen schrauben..hoffe das es sich alles zu deinen gunsten abwendet und du bald wieder fahren kannst..
     

Diese Seite empfehlen