1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Yamaha R6 rj11 probleme

Dieses Thema im Forum "Modelle RJ11" wurde erstellt von Niklas, 14. Mai 2017.

  1. Niklas

    Niklas Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Koblenz
    Hallo erstmal,

    Ich habe mir vor kurzem bei einem Händler eine Yamaha r6 rj11 gekauft und habe seit dem ein paar Probleme:
    Sie springt im kalten zustand schwer an und geht auch wieder aus wenn ich z.B. An der Ampel stehe. Wenn sie jedoch warm ist bleibt sie an... auch die Drehzahl ist nicht gleichbleibend und schwankt immer so zwischen 1k und 2k Umdrehungen. Wenn sie dann mal anspringt riecht sie auch nach Benzin. Jetzt sagte mir gestern während der Fahrt ein Kumpel das sie kurz stark aus dem Auspuff gequalmt hat und mir viel auf das es etwas verbrannt roch...
    Des weiteren komme ich auch mit einer kompletten Tankfüllung bei normaler Fahrweise nur ca 150km...
    Hat jemand zufällig eine idee woran es liegen kann?
    Danke!
     
  2. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    546
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Wie sieht es denn wartungsmäßig aus? Luftfilter, Zündkerzen... sollten spätestens nach 20tkm erneuert werden. Ventile gehören nach 40tkm eingestellt.
    Zubehör verbaut? Insbesondere Auspuffanlage, illegaler Powercommander, Sportluftfilter?

    Im Prinzip hast du ja Glück, dass du ein paar Euro mehr bezahlt und beim Händler gekauft hast. Somit ist das durch die Gewährleistung eigentlich sein Problem. Also lass ihn möglichst bald nachbessern.
     
  3. Niklas

    Niklas Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Koblenz
    Service Ende des jahres gemacht. Luftfilter und Zündkerzen mitte letzten jahres gemacht...
    Ne Zubehör was sowas beeinträchtigen würde wurde nicht verbaut.. also nicht von mir habe die gute erst 2 Monate.
    Ja nur mein problem ist das der Händler 300km entfernt sitzt und leider auch keine Partnerwerkstätten hat. Hätte ja sein können das jemand schonmal das gleiche hatte. Zur Not muss ich sie halt hin bringen...
     

Diese Seite empfehlen