1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kupplungsproblem R6 rj03

Dieses Thema im Forum "Schraubertips und Tricks" wurde erstellt von FrankWhite81, 19. April 2017.

  1. FrankWhite81

    FrankWhite81 Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Bechtheim
    Ich habe das Problem das bei meiner R6 rj03 der Übergang zwischen Kupplung greift und Kupplung hat voll gegriffen extrem kurz ist. Kann man da was einstellen oder ist das ein verschleiss der Kupplung ? Sie rutscht allerdings nicht durch, aber dieser extrem kurze übergang bereitet mir Probleme beim anfahren.

    Danke vorab für Eure Hilfe
     
  2. Ghost Rider

    Ghost Rider Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Köln
    Schau mal nach ob der Kupplungszug richtig gespannt ist
     
  3. FrankWhite81

    FrankWhite81 Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Bechtheim
    Nein, er ist sogar ziemlich locker, wenn ich ihn spanne kommt die Kupplung sehr spät. Aber komplett unter spannung darf er nicht sein oder ? 1-2 mm Spiel normal... Ich habe allerdings viiieeel mehr. Ich stell es nachher mal richtig ein und schau ob sich etwas verändert.
    Ob ich es am Kupplungshebel oder direkt an der Kupplung einstelle ist ja unrelevant oder ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2017
  4. RideR6

    RideR6 Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Karlsruhe
    Bin mir grad nicht sicher ob ich nen Denkfehler habe, aber Verschleiß der Beläge verschiebt eig nur den Schleifpunkt (was man über das Kupplungsspiel wieder zurückverschieben kann), ändert aber nichts an der Wegdifferenz der 2 Punkte, die du beschrieben hast.
     
  5. FrankWhite81

    FrankWhite81 Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Bechtheim
    Also ich habe die Kupplung jetzt mal "richtig" eingestelt, mit 1-2 mm Spiel. Ich werd später mal ne Runde drehen und es testen
     
  6. Ghost Rider

    Ghost Rider Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Köln
    Du weißt aber schon das du einmal an dem Rädchen einstellen kannst und einmal rechts unten am Motorrad.
    Am rädchen kannst du einmal die spannung einstellen und einmal wann die Kupplung greifen soll. Am unteren ende kannst du die spannung einstellen vom Zug.
     
  7. FrankWhite81

    FrankWhite81 Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Bechtheim
    Ich hab es oben am Griff gespannt. Bin mal kurz gefahren und finde es schon um einiges besser.

    Ob ich den Zug unten spanne oder oben ist doch schnuppe...
     
  8. Acki

    Acki Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Lausitz/Hessen
    also für mich klingt das normal was du beschreibst.
     

Diese Seite empfehlen