1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung r6 rj03

Dieses Thema im Forum "Motorrad & Schutzkleidung Beratung" wurde erstellt von Thunfisch, 28. Juni 2016.

Schlagworte:
  1. Thunfisch

    Thunfisch Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Burghausen
    Servus zusammen,

    bin neu hier und habe ne Frage zu einem Kaufangebot.
    Erstmal finde ich die R6 extrem geil, egal ob bj 00 oder neuer finde die einfach klasse.

    Problem ist, ich habe zur Zeit nicht so viel Kohle (Schutzausrüstung hab ich schon) Habe ein Angebot auf eBay.kleinanzeigen gesehen welches MICH überzeugt. Wollte mal eure Meinung dazu hören.
    Weiß nur nicht, wie ich nen Link hier reinziehen kann. Aber wenn man bei Ebay Kleinanzeigen Ort Burglengenfeld und suchbegriff Yamaha r6 eingibt, kommen zwei zur Auswahl die schwarze wär die von der ich spreche.

    Der Typ hat nicht mehr alle Rechnungen von den Sachen die er vor einem Monat gemacht hat, meint jedoch, bei der Kette sieht man es, dass sie neu ist. Er hatte die für seine Frau hergerichtet jedoch ist die Frau zu klein für das Bike. Einen Umfaller gab es auch. Bremsscheibe vorne und Bremsflüssigkeit müsste getauscht werden ( laut ihm ). Ich müsste noch eine Drossel einbauen lassen. Noch ein Problem: Ich habe den Schein noch nicht und kenne auch niemanden mit motorradschein, weshalb ich die r6 nicht Probe fahren könnte. Könnte das denn einer vom TÜV machen? Oder machen die nur ihren Werkstattcheck?

    Jetzt würde ich gerne mal ein paar Meinungen von euch hören und bedanke mich schon jetzt!

    Servus Thunfisch
     
  2. Tobi-R

    Tobi-R Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Oberfranken
    also erst einmal . willkommen hier ! dann Punkt eins : FS < A2 oder A !? Bei A2 musst aufpassen mit der R6 da ist so ne neue EU Richtlinie im Anmarsch !!>http://www.r6forum.de/threads/fuehrerschein-klassen.154/#post-2951 !!!! Bei A egal !!

    Punkt 2 : bei Rj 03 musst dich mal belesen - bin da auch n nicht so Update- aber meines Wissens nach gab´s da mal Probleme bei manchen Bj mit der Motor Beschichtung und so !! bin da aber nicht mehr so informiert da ich mich erst ab RJ´09 interessiert habe !!

    Punkt 3 : bremsscheibe und Flüssigkeit Wechsel stellt ja kein Problem da - macht dir so gut wie jede Werkstatt oder du selbt ! > besser für dich da Kaufpreisminderung< ! Drossel kannst eig. auch selbst einbauen wen du es dir zutraust ansonsten auch Werkstatt !!

    Link kannst ganz einfach einfügen > oben im Browser "WWW Feld" markieren >kopieren und im Textfeld im Forum einfügen drücken

    Gruß Tobi
     
  3. Thunfisch

    Thunfisch Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Burghausen
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/yamaha-r6-rj03/486001713-305-5770


    Danke für die schnelle Antwort.
    A2 mach ich grad. Bin in ca 6 Wochen fertig und Maschine (wenns denn die werden sollte) hab ich dann spätestens August 16 auf mich angemeldet von dem her auch kein Problem wenn das erst 2017 kommen soll.

    Bremsscheibe wechseln etc. ist gar kein problem. Hab ich nur Materialkosten und ne Kiste Bier ^^

    Mit der Motorbeschichtung muss ich mich noch genauer reinlesen, habe von dem noch nichts gehört.

    Mein eigentliches Problem ist eher die Einschätzung von einem Motorrad und dessen Verkäufer. 44000 km sind nicht optimal aber machbar. Für das Baujahr ist sie eigentlich sehr günstig und er schreibt, Kette u Kupplung ist neu, wobei er für die Kette keine Rechnung mehr hat.
    Einfach so hinfahren geht auch nicht, da es 200 km entfernt ist.

    Und was hält noch schlecht ist, ist dass ich keine Probefahrt machen kann. Sollte ich lieber noch so lange warten, bis ich den Schein habe und auch Probefahren kann oder reicht die Inspektion beim TÜV aus?

    Gruß
     
  4. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    534
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Also ich weiss nich...
    das Ding sieht mir schon bisschen verbastelt aus... Die Farbkombination ist Geschmackssache (wurde die lackiert, um den Unfallschaden zu übertünchen?) der Tank sieht auf dem Foto links arg verbeult aus, der vordere Kotflügel fehlt ganz, und wenn die Bremsscheiben vorne gemacht werden sollen, solltest du vorher wissen, was der Satz kostet. Wie sieht´s überhaupt mit Wartungsstau aus? Insbesondere die aufwändige Ventilspielkontrolle sollte da angesprochen werden.
    Die ist zwar billig, aber ob du damit sparst, wage ich zu bezweifeln.

    Aaaaber:
    Die silberne.. die würde mir schon eher gefallen.... Die steht ja so da, wie sie 1999 ausgeliefert wurde (bis auf die Felgenrandaufkleber)... Die Farbkombination und sogar noch das alte Rücklicht... das ist ja schon ´ne seltenheit, das da noch nie einer was geändert hat. Da solltest vllt noch preislich etwas verhandeln und auch wartungsmässig mal nachfragen.. da hättest du bestimmt mehr Spass mit, als mit der schwarzen.

    Wenn du die schwarze anschauen willst, kannst du nur jemanden mitnehmen, der sich sehr genau damit auskennt. (nicht mit Motorrädern- sondern mit der RJ03) aber ich würde fast schon sagen, das die eher als Basis für die Renne taugt, als für den Strassenverkehr.
     
  5. Thunfisch

    Thunfisch Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Burghausen
    Joo die Sachen die du ansprichst sind mir auch schon aufgefallen.k ommt mir ziemlich seltsam vor alles deswegen hab ich hier nachgefragt
    Ich denke ich werde noch 2-3 Monate sparen, dann gibts mehr Budget und dann finde ich ne hübsche r6 für mich.


    Danke für eure schnellen Antworten!

    Gruß Thunfisch
     

Diese Seite empfehlen