Wasserpumpe RJ15

Dieses Thema im Forum "Schraubertips und Tricks" wurde erstellt von fredpelz, 18. November 2017.

  1. fredpelz

    fredpelz Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Duisburg
    Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe.
    So wie es aussieht ist meine Wasserpumpe undicht. Jetzt überlege ich, ob
    ich sie zerlegen und reparieren soll oder liebe eine neue nehme.
    Bei Yamaha kosten mich die Dichtungen 52€ und die komplette Pumpe 162€.
    Habe mal gelesen das es einen kompletten Rep.-Satz gibt, finde den aber nicht, bei Yamaha auch nicht.
    Yamaha sagte mir es wäre besser noch das Lager mit zu wechseln und evtl, die Welle.
    Das Lohnt sich aber dann nicht, kann ich direkt eine neue Pumpe kaufen.
    Hat von euch schon mal jemand die Pumpe repariert ? Falls ja hat er einen Tip für mich wo ich den Rep.
    Satz her bekomme ? LG
     
  2. Markus#92

    Markus#92 Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    43
    Servus,
    also ich würde sie reparieren. Warum eine Neue kaufen sind ja noch 110€ differenz. Das Lager würde ich einfach prüfen ob es schlecht ist normalerweise nicht da es vom Motoröl geschmiert wird.
    Die Pumpe lässt sich einigermaßen gut ausbauen nur zum Raushebeln brauchst du was Montiereisen oder ähnliches. Mit der Zeit sitzt sie nämlich ziemlich fest im Gehäuse sitzt.

    Gruß
    Markus
     
  3. fredpelz

    fredpelz Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Duisburg
    Hallo, danke für deine Antwort. Mein Schrauber hat noch eine neue im Regal liegen gehabt. Habe sie für 110€ bekommen.
    Da habe ich nicht lange nachgedacht. Ein und Ausbau hat gut geklappt. Hast recht mit dem Ausbau, war gut fest, aber habe
    es dann so raus bekommen. Werde versuchen die alte an Bastler zu verkaufen. Vielleicht habe ich ja Glück.

    LG
    Helmut
     

Diese Seite empfehlen