1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rj09 startet nicht nach Getriebe Tausch

Dieses Thema im Forum "Modelle RJ05-RJ095" wurde erstellt von Jan@R46, 13. März 2018.

  1. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Leute dank Facebook weiß ich jetzt das das Forum umgezogen ist

    Hier direkt mal zu meinem Anliegen
    Und zwar hab ich vor kurzen mein Getriebe erneuern müssen hab dann alles auseinander genommen alle Dichtungen neu gemacht und halt das was mir so noch aufgefallen ist
    Jetzt hab ich alles wieder zusammen aber trotzdem will die kleine nicht starten......
    Fehler hab ich keine auf dem Display Stecker sind alle drauf Zündkerzen sind neu zündspulen hab ich durchgemessen und sind in Ordnung
    Sprit bekommt sie auch da alle Kerzen nass sind bis auf eine (2zyl) die ist etwas schwarz und da wird der Krümmer auch lau warm ( nur von starten halt ) jetzt hab ich die Steuerzeiten nochmal überprüft und meiner Meinung nach stimmen diese auch hab euch mal ein paar Fotos gemacht
    Ich hab mittlerweile wirklich keine Ahnung mehr was das Problem ist ....
     

    Anhänge:

  2. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Da isser ja...
    also auf den Bildern kann ich nichts falsches erkennen.... und ich gehe mal davon aus, dass du nicht vergessen hast, 3 Kolben einzubauen. Hast du das Ventilspiel geprüft? Hast du die Möglichkeit die Kompression zu prüfen? Hast du mal die Spule von Zyl.2 in einen anderen gesteckt um zu prüfen, ob dann der andere Zylinder warm wird?
    Außerdem kann ich mich noch an einen ganz blöden Fall erinnern, wo jemand Tücher in die Ansaugung gesteckt hat, damit kein Dreck rein fällt... und dummerweise vergessen hat, diese wieder rauszunehmen...
    Über die Diagnosecodes 30 bis 33 kannst du die Kerzen einzeln anstuern... Funken diese dann?
    Überdiagnosecodes 36 bis 39 kannst du die Eispritzventile einzeln ansteurn... klicken diese dann?
    Zündfähiges Benzin im Tank? Auch hier kann ich mich mal an einen "Dieselskandal" erinnern...
    Und nicht zu unterschätzen, aber am leichtesten zu überprüfen: Gibt die Wegfahrsperre einen Blinkcode aus?
     
  3. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Kompression war das erste was ich geprüft hab
    Die zündspulen Hab ich noch nicht untereinander getauscht aber durchgemessen und die Werte waren in Ordnung
    Lappen hab ich auch keine gefunden

    Das ansteuern der einzelnen spulen und Ventile werd ich später mal ausprobieren das hab ich noch nicht versucht

    Wo lese ich den blinkcode den aus ?
     
  4. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Hab grade mal die einspritzventile und die Zündkerzen einzeln über den diag Modus angesteuert und das ist alles in Ordnung ... Stecker hab ich auch nochmal alle kontrolliert das funktioniert auch jetzt weiß ich nichtmehr weiter....
     
  5. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Der Blinkcode der Wegfahrsperre wird über die kleine rote Led im Drehzahlmesser angezeigt. Das sind die Fehlercodes 51 bis 56.. Sie werden nicht als Zahl im Display angezeigt. Je nach Code erscheint statt dessen "Hi" in der Temperaturanzeige. 5x lang und 2x kurz blinken entspräche z.B.Fehlercode 52. Nach jedem Code 3 Sekunden Pause.
    Blinkmuster "lang" heisst Lampe eine Sekunde an und eine Sekunde aus. Blinkmuster "kurz" heisst Lampe eine halbe Sekunde ein und eine halbe Sekunde aus.
    Die Spulen würde ich trotz der korrekten Messwerte gegeneinander tauschen... hier wurden schon öfter Spulen für gut bemessen, die sich nach probeweisem Tausch dann doch als schlecht herausstellten.
     
  6. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Das mit dem hi kenn ich das Problem hatte ich mal als nen Kabel am Zündschloss abgerissen war
    Die led leuchtet aber garnicht wenn ich die Zündung anmache

    Am Samstag Bau ich mal wieder alles zusammen und Tausch die spulen untereinander und vllt besorg ich noch eine neue Batterie weil meine an den Kontakten leicht Korrosion hat....
     
  7. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Die Lampe muss beim Einschalten der Zündung, während der Drehzahlmesser rauf fährt kurz leuchten. Dann aus bleiben.
    Nach dem Ausschalten der Zündung muss das Lämpchen nach 30 Sekunden blinken. 24 Stunden lang, dann nicht mehr...
     
  8. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Das tut es definitiv nicht....
    Kann es sein das dadurch weil die Batterie so lange abgeklemmt war er die Lernwerte verloren hat ? Oder was könnte es sein ?
    Das Problem ist einfach ich hab nur einen Schlüssel und das ist nicht der rote
     
  9. RideR6

    RideR6 Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Karlsruhe
    Nur um das festzuhalten: Du hast mit eigenen Augen, sprich bei ausgebauten Zündkerzen, den Zündfunken an allen 4 Kerzen gesehen gesehen?

    Und zur Wegfahrsperre: "Was" tut es nicht? Leuchten beim Startup des Drehzahlmessers, oder das Blinken nach dem Ausschalten der Zündung?
     
  10. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Ja hab mit eigenen Augen bei allen 4 Kerzen einen Funken gesehen

    Die led leuchtet bei mir garnicht nicht beim Zündung einschalten und auch danach nicht

    Fehler sind wie gesagt auch keine abgelegt
     
  11. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Na... das geht doch schonmal in eine Richtung...
    und ein paar Optionen haben wir ja noch.

    Ganz blöde Frage: Sicherungen alle ok? Irgendein Zubehör angeschlossen an einem der beiden Stecker, die normalerweise frei unter der Rücksitzbank liegen?
    Stecker am Kombiinstrument richtig drauf?
    Stecker Ringantenne richtig drauf? Nicht nur die Stecker von aussen angucken, sondern mal abziehen und nachgucken, ob die Pins alle da sind... keiner verbogen, korrodiert oder rausgerutscht ist.
    Ringantenne in Ordnung? Beim Sturz zeigt sich idR ein Riss im Gehäuse... und zerstört das innenleben- manchmal auch erst nach Jahren.
    Zwischen Kombiinstrument und Wegfahrsperre gibt es noch eine 6-polige Steckverbindung... auch diese mal kontrollieren...
    Warum auch immer da ein Kabel abgrissen war... wurde das korrekt instandgesetzt? Welches war es denn überhaupt?

    Wenn das alles abgearbeitet wurde: Ist die Stromversorgung der Wegfahrsperre in Ordnung? Das wäre das rot/grüne Kabel für Dauerplus.
    Falls ja: Prüflampe am hellgrünen Kabel bei eingestecktem Kombiinstrumentstecker dranhalten und schauen, ob diese alle ca 30 Sekunden blinkt.. falls ja, ist die Led kaputt.

    Und in die andere Richtung kannst du auch mal weiter prüfen:
    In meinem ersten Post hatte ich nach zündfähigem Benzin gefragt: hast du mal mit Startpilot versucht?
    Dreht der Motor zügig durch? Nicht, dass er durch eine schlapp gewordene Batterie abgesoffen ist...
     
    RideR6 gefällt das.
  12. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Soo nach langer Zeit hab ich mal wieder was gemacht... aber leider kein Erfolg
    Hab mal durchgemessen die Stromversorgung der wegfahrsperre ist gegeben aber auf dem Kabel von der roten led hab ich keinen Saft ....

    Alle anderen Steckverbindungen sind in Ordnung Sicherungen sind auch alle ok....

    Ich wollte jetzt mal ne neue Batterie kaufen vllt liegt’s ja an der obwohl auch nix mit überbrücken geht .... meine Ringantenne ist an bisschen demoliert aber nur weil ich dort mal Kabel ziemlich nah am Gehäuse flicken musste aber das hat bis jetzt immer funktioniert auch wenn die Antenne abbaue hab ich hi im Tacho stehen halt ich sie dran gehts direkt wieder weg also das sollte in Ordnung sein
     
  13. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Wenn die Led nicht angesteuert wird, das Gehäuse beschädigt ist und sogar ein Kabel geflickt wurde, dann würde ich im Leben nicht die Wegfahrsperre als Fehlerquelle ausschliessen.
    Eine augebaute Antenne kannst du vom Fehlerbild auch nicht mit einer defekten Antenne vergleichen.
    Leider kannst du das auch nur durch einen probeweisen Tausch des teuren Schloßsatzes feststellen... und per Ferndiagnose will ich dich auch nicht festnageln, darin zu investieren. Hier von der Couch ist das dann doch was anderes, als wenn man mit Multimeter am Mopped steht. Jetzt kannst du nur noch per Ausschlussverfahren aller günstigeren Teile dein Glück versuchen.
     
  14. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Die Batterie werd ich jetzt noch machen und danach Kauf ich nen schlosssatz ( hab ja eh keinen roten Schlüssel)

    Und wenns dann immernoch nicht geht zünd ich die Karre an
     
  15. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Wenn sie nicht brennt, lag's doch am Sprit. :tongueclosed:

    Vielleicht hat ja sonst noch jemand hier die ein oder andere Idee.
     
  16. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Hab mal nen Video gemacht hoffe es klappt mit dem hochladen
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2018
  17. biba

    biba Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Leipzig
    Oh Gott, da tut mir ja alles weh beim Anhören. ^^

    Ändert sich irgendetwas wenn du Vollgas gibst während sie leiert oder bleibt es genau so?
     
  18. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Orgel die mal nicht so lange, sonst kannst du gleich den Anlasser mit wechseln. Nach 10 Sekunden musst du dem eine Pause zum abkühlen gönnen.
    So wie ich das sehe, sind da ja mehrere Kabel geflickt.... kann es sein, dass du da welche miteinander vertauscht hast?
     
  19. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Anfangs ist ohne Gas und dann wenn ich Vollgas gebe geht die Drehzahl ein bisschen höher und es hört sich so an als würde sie anspringen wollen aber i.was fehlt
     
  20. Jan@R46

    Jan@R46 Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Nené vertauscht ist da nichts hab die Kabel einfach nur verlängert
    Das schwarze was da so notdürftig mit dem verbindet geflickt ist das war vor kurzen abgerissen das andere hat bis jetzt 20.000km gehalten
    Das komische ist ja auch hab sie ja vor dem motorausbau noch bis zur Firma gefahren da lief noch alles einwandfrei Motor wieder rein und läuft nix mehr

    Und ich weiß ganz genau wenn ich jetzt nen schlosssatz kaufe läuft sie immernoch nicht
     

Diese Seite empfehlen