MotoGP

Dieses Thema im Forum "Rennstrecke & R6 Cup Talk" wurde erstellt von Flex, 7. April 2016.

  1. Flex

    Flex Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Forchheim
    Hey Leute,

    ich hoffe doch mal dass hier auch ein paar MotoGP Freaks unterwegs sind.

    Hier könnte man sich dann immer ein bisschen austauschen.

    Ich würde direkt mal sagen: Shit dass der Amerika GP schon wieder nur auf Eurosport 2 zu sehen sein wird. Somit muss ich dann wieder auf die Aufzeichnungen aus der ServusTV Mediathek warten.

    Bzw. generell finde ich die Truppe von Eurosport dieses Jahr lässt echt zu wünschen übrig.

    Und so wie es aussieht zieht es einen Spanier von Yamaha zu Ducati
    http://www.motorsport-magazin.com/m...ien-lorenzo-ducati-deal-durch-vinales-ersatz/
     
  2. _christopherR6

    _christopherR6 Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    37632
    Hi,

    natürlich :p

    hab mir mit nem kumpel zusammen den eurosportplayer geholt und somit gucken wir immer, wenn nicht zusammen, zusammen auf einem Account auf zwei verschiedenen Endgeräten (ich bsp. Smart TV, er auf Handy und streamt auf TV). Das ich echt super :blush:

    Jaa, die neuen die da durch die boxen strunkeln haben es irgendwie nicht drauf.. der einzige der ein würdiger nachfolger von Alex Hoffman ist ist der Stefan der meistens in der Kommentatorenbox sitzt, der hat Ahnung!!

    Da bin ich ja mal gespannt wohin es den WELTMEISTER verschlägt :eek:
    Ob er mit der Ducati genau so schnell ist wie mit der Yamaha wage ich zu bezweilfeln... zumindest nicht von anfang an denke ich

    Gruß Christopher :sunglasses:
     
  3. seven77

    seven77 Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Saarland
  4. TurtleHermit

    TurtleHermit Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich finde die deutschen Kommentatoren auf Eurosport einfach nur schlecht, echt schade was die manchmal für Mist reden.

    Kann auch nur die Streams empfehlen, die Kommentatoren von BT Sport sind echt gut.
     
  5. Flex

    Flex Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Forchheim
    ja geht natürlich per stream

    die kommentatoren auf bt sport sind echt super

    aber ich hab eig. immer keinen bock mich vorn pc zu setzten und dass da zu schauen.

    so gesehen wart ich dann evtl doch lieber bis die folge in der mediathek von servustv ist.

    die freien trainings werd ich mir evtl. im stream ansehen weil servus tv überträgt ja erst ab dem qualifying motogp
     
  6. Brownie#88

    Brownie#88 Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Südlich
    Laptop mit hdmi an TV hängen und alles ist gut.
    Wenn die Streams nicht so ne schlechte Qualität hätten wäre es auch nicht schlecht...
     
  7. seven77

    seven77 Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Saarland
    Gibts keinen Österreicher hier im Forum der für uns streamen will? :grin:
     
  8. Jetliner

    Jetliner Teilchenbeschleuniger Mitarbeiter

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Cafè Hubraum
    Nach dem alle Sport 1 schlecht geredet haben ,konnte man im Leben doch nicht ahnen das man sowas noch übertrümpfen kann.. Eurosport schafft es erneut noch Stück mehr in den Keller zu rutschen.. Seit Hofmann zu Servus gewechselt ist, ist es noch schlechter geworden als es ohnehin schon war ...
    Das er Gewechselt hat kann man ihn ja nicht mal verübeln,
    wer will schon für so einen hottentotten Sender auch arbeiten ?
     
    seven77 gefällt das.
  9. bechde91

    bechde91 Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Kempten, Allgäu
    Vermisse auch die Sport1-Zeiten... War im Nachhinein gar nicht so schlecht, verglichen mit Eurosport jetzt.

    Lorenzo zu Ducati? Hmm, da soll er lieber den Doctor fragen wie es da so ist, dann überlegt er es sich vielleicht nochmal :grin:
    Andererseits bin ich nach dem Ende der letzten Saison eh kein großer Lorenzo Fan mehr - soll er sich ruhig mit der Duc rumärgern :smirk:

    Hat außer den beiden genannten Streams, die seven77 erwähnt hat, noch jmd gute Anlaufstellen um MotoGP kostenlos im Internet zu gucken? Bin wie in meiner Vorstellung schon erwähnt die nächsten Monate nicht in Deutschland.
     
  10. Markus#92

    Markus#92 Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich bin auch ein großer Fan der GP verpasse nur selten ein Rennen.
    Um zuzugeben ich war früher auch Rossifan aber das hat sich letzte Saison geändert. Sein ewiges Gemecker und seine psychospielchen die ihm letztes Jahr übrigens seinen Titel gekostet haben kotzen mich einfach nur noch an und seine Fans folgen ihm blind.
    Er alleine ist nicht die GP, es gibt noch viele andere Talente.
    Ich habe mich mehr und mehr auf Lorenzos Seite gestellt. Das hat aus einem den Grund er lässt seinen Emotionen (spanisches Blut) gerne freien lauf zweitens ist er nicht unverdient WM geworden er hatte die meisten Siege die meisten Führungsrunden usw und drittens er hat einen Fahrstil wie ihn kein zweiter im Paddock hat ebenso wie Marquez. Das kommt vielleicht bei dem einen oder anderen nicht gut an aber so wie Rossi ständig zu grinsen wenn die Kamera dabei ist geht mir auch auf den Zeiger. Oder dieser Uccio der es noch bejubelt wenn Marc Marquez abgedrängt wird und zu Boden geht das darf nicht sein. Ich sehe in der Gp mittlerweile alle Fahrer. Mich würde es auch freuen wenn mal ein Vinales oder ein Dovizioso oder ein Pedrosa gewinnt.

    Ein wechsel von Lorenzo zu Ducati würde mich zwar etwas wehmütig stimmen. Aber wenn er geht hoffe ich das er den Titel holt und endlich die scheiße aufhört, mit er kann kein Motorrad entwickeln er habe sich bei Yamaha damals eh nur auf ein fertiges Motorrad von VR gesetzt.
    Zur Zeit ist aber der Doctor derjenige der von Lorenzo kopiert. Letztes Jahr hat Rossi oft das Setting von JL kopiert von daher frage ich mich wer kann jetzt ein Moped entwickeln?.

    Zu den Moderatoren: Der Stefan Nebel macht seine Arbeit schon gut irgendwie ist das Team auch noch nicht richtig eingespielt das wird noch etwas Dauern. Ich frage mich immer wann gibt es auch mal nix zu Schimpfen, damals wars der Mielke der nicht gepasst hat. Meiner Meinung nach einer der diesen Sport wirklich gelebt hat, oke ab und zu war wirklich mal Käse im Eifer des gefechts erzählt aber das sei ihm verziehen. Ich muss sagen mir ist der Hoffmann heuer noch nicht abgegangen.

    Just my 5 cents

    Gruß
    Markus
     
    Brownie#88 gefällt das.
  11. Maggi Fix

    Maggi Fix Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Stefan Nebel kann halt nicht nur bei Streckenbegehungen gut erzählen und erklären, er macht sich auch langsam als Kommentator immer besser. Find ich um Längen besser als Mielke, oder die beiden Kasper die die SBK kommentieren: Raudies und Leberkern.
    Davon abgesehen, dass Lorenzo zwar eine gute Saison abgeliefert hat, hat er den Titel am Ende einfach geschenkt bekommen und ich kann mit ihm auch einfach nicht sympathisieren. Ich kann diese unfassbar selbstverliebte Art einfach nicht ab.
    Fahrerisch ist er sehr stark, aber für mich zählt auch das Menschliche.
    Bei Moto2 hats damals angefangen, dass ich Marquez zwar wegen seinem Talent und Können bewunderte, aber wegen seinen Brechstangenmethoden nicht leiden konnte. Jetzt verlagert sich das etwas und Marquez wird mir langsam wieder lieber als Lorenzo und das will was heißen.

    Stark finde ich diese Saison die beiden Suzukis bzw. Vinales und Espagaro. Suzukis zweite Saison hat gerade begonnen und schon fahren sie teils unter den top5 mit. Starke Leistung! Da kann sich Aprilia ne Scheibe von abschneiden.

    Alles in allem könnte das wieder ne sehr spannende Saison werden, die sich erst kurz vor Ende entscheidet.
     
  12. Markus#92

    Markus#92 Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also nen WM Titel geschenkt bekommen ist ja wohl etwas übertrieben. Umsonst ist er sicher nicht WM geworden. Es mag sein das MM da auch ein wenig das Zünglein an der Waage war aber VR braucht sich nicht zu wundern nach der Respektlosigkeit din er MM an den Kopf geknallt hat.

    So aber jetz mal was anderes die Saison ist vorbei und der Titel wird heuer wieder neu vergeben.

    Mein Tipp heuer Marquez und Lorenzo machen es unter sich aus.

    Gruß
    Markus
     
  13. Maggi Fix

    Maggi Fix Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich stichel bei dem Thema gerne, aber nein du hast schon recht, versteh mich nicht falsch. Man kann einen Titel nicht geschenkt bekommen, wenn man nicht vorher schon so gut war überhaupt in Reichweite zu sein, aber die Art und Weise wie Marquez sich in den letzten beiden Rennen eingemischt hat, hat Lorenzo den Titel gebracht, weil es ohne die Einmischung nicht gereicht hätte auch wenn er Erster wurde. Gerade du Markus kannst es doch auch ein wenig einschätzen ob da bei Marquez wirklich nicht mehr ging, oder ob er nur schnell hinterhergerollt ist. Seine Körpersprache war in meinen Augen recht eindeutig.
    Im Endeffekt hat Marquez den Titel für Lorenzo geholt und ich kanns sogar nachvollziehen. Er selber hatte keine Chance mehr auf den Titel, aber die Möglichkeit ein bisschen einzugreifen/mitzumischen und bei der Wahl für wen, war die Sache nach den Vorwürfen von Rossi ihm gegenüber schnell klar. Sportsgeist war noch nie sein Ding, dafür ist er einfach noch ein zu junger Bub mit zu großem Dickschädel und wenn ihm ein anderer das Förmchen wegnimmt, dann wirft er halt mit Sand.

    Egal, es gibt unterschiedliche Meinungen darüber und das ist ja auch gut so und wie du schon schreibst - die letzte Saison ist passé und der Titel wird neu vergeben :blush: . . . auch wenn ich es befürchte, hoffe ich, dass es nicht bloß Lorenzo und Marquez unter sich ausmachen.
    Schau mer mal - es wird spannend!
     
  14. Andy241

    Andy241 R6 Team Franken

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Nürnberg
    Ich Wein da jemand ganz anderes hinter her. nämlich meinem Liebling aus Australien.
    schenkt dem ne neue Ducati mit dieser Monströsität an Endgeschwindigkeit und ihr hättet euren Weltmeister 2016.
    Das die Dinger dermaßen einen von Stapel lassen auf Start und Ziel von teilweise 20-30 Metern wie in Katar und du dann auch noch einen Fahrer wie Stoner hast, der einigermaßen durch die Kurven fliegen kann ohne von den M1 aufgesaugt zu werden, würde einen klaren WM Titel bedeuten.

    Ohne mich hier vielleicht ins abseits zu stellen, muss ich trotzdem sagen und hoffen, dass es schön wäre Valentino ein letztes Mal am Runden Pokal hängen zu sehen. Auch wenn das wiederum das Ende einer Ära wäre, somit aber für 2017 die Karten ganz neu gemischt werden würden.
    Ich bin auf jedenfall gespannt und erfreue mich jedesmal wenn Marc von Rennen zu Rennen an Erfahrung und "erwachsen sein" gewinnt.
    Lorenzo fährt halt auf einem konstant gutem Level, was mich ein klein wenig langweilt.
    Durch solche Reibereien wie Ende 2015 wird doch alles erst ein wenig spannend.

    Gruß Andy
     
  15. Markus#92

    Markus#92 Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja spannend schon aber die Kommentare die einige Fans vom Stapel gelassen haben sind echt zuviel des Guten. Da War von Sturz Verletzung bis Tod alles dabei. Sowas muss nicht sein.

    Zu Rossi wer im Glashaus Sitz sollte nicht mit Steinen werfen oder wer anderen eine Grube gräbt...
    In dem Fall War es ein schnitt ins eigene Fleisch sich bei der Pk in Sepang so zu äußern. Psychospielchen haben bei Gibernau, Biaggi und Co geklappt jetzt War mal ein Marquez da der dagegen gehalten hat zwar nicht auf die feine Art aber auf eine nicht regelwidrige Art.
    Das Abdrängen von der Linie hätte für Andere Fahrer eine Disqualifikation nach sich gezogen. Ein wenig Promibonus War da schon dabei.

    Bei der Körperspannung in Valencia von Marquez gebe ich der recht er hat ihn schon etwas den Rücken frei gehalten das war das Resultat der ganzen Provokationen.

    Gegen sachliche Diskussionen und Sticheleien zu diesem Thema habe ich absolut nichts nur habe ich was dagegen wenn es persönlich und beleidigend wie in den sozialen Netzwerken.

    Was ich hoffe, das Vinales die Suzuki mal öfters aufs Podium bzw auf Platz eins stellt. Wäre mal was neues und macht es umso spannender.

    Gruß
    Markus
     
  16. Little Doctor R6

    Little Doctor R6 Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    409
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    71083
    Sorry....Moto GP kommt hier rein...
     
  17. TurtleHermit

    TurtleHermit Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Du sprichst mir aus dem Herzen!

    Stoner hatte einfach ein besonderes Talent ein Motorrrad zu bewegen und er war total bodenständig.

    Mir gefällt Rossi immer weniger, der betreibt immer mehr Marketing. Kamera kommt Grinsen, dann seine VR46 Teams in der Moto3,
    und er nörgelt mir zu viel rum, egal ob es um MQ oder LR geht.
     
  18. Markus#92

    Markus#92 Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    28
    Was sagt ihr zum Amerika GP?
    Astreiner Sieg von MM da gibts nix zu Meckern das ganze Wochenende dominiert. Diese Leistung sollte man auch anerkennen deshalb Daumen hoch.
    DP ein ganz großer Sportler erstmal erkundigt wie es dem anderen in dem Fall Dovi geht und dann erst wieder auf die Honda gesetzt. Ebenfall die Entschuldigung nach dem Rennen!! Schade das es zum Sturz der beiden gekommen ist
    Der Doc hatte dieses mal die M1 nicht unter Kontrolle was denke ich bei dem Michelin Vorderrad nicht so leicht ist. Zum Glück unverletzt.
    Lorenzo hat das Maximum rausgeholt leider konnte er MM nicht unter Druck setzen. Amerika ist sein Kontinent.
    Der Vinales gefällt mir auch immer besser. Ich denke auch dieser wird auch der Nachfolger von Lorenzo sobald dieser zu Ducati geht.
    Freu mich schon auf Jerez

    Gruß
    Markus
     
  19. neonidas

    neonidas Mitarbeiter

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    18
    wer issn noch in Assen dieses Jahr? :blush:
     
  20. Jetliner

    Jetliner Teilchenbeschleuniger Mitarbeiter

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    157
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Cafè Hubraum
    Ich Matze
     

Diese Seite empfehlen