Metzeler Racetec RR K3 Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Fahrwerk Diskussionen der R6" wurde erstellt von Toto93, 30. Juni 2016.

  1. Toto93

    Toto93 Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Black Forest
    Hallo zusammen,

    fährt jemand von euch den K3 auf der Straße? Habe den jetzt 820km gefahren und ich bin vorne bei 1,1mm an der Flanke und hinten bei 2,0mm.

    Dass der Reifen kein Tourenreifen ist der 5000km haltet ist mir auch klar aber nicht einmal 1000 km ?

    Der Reifen ist der Beste den ich je gefahren bin auser der Laufleistung.
    Luftdruck ist vo/hi 2,3
    Das Reifenbild sieht meiner Meinung sehr gleichmäßig und normal aus.

    kann ich noch etwas ändern oder ist der Reifen einfach so kurzlebig?

    Beste Grüße
    toto93
     
  2. IBRalle

    IBRalle Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Grevenbroich
    ich gehe mal davon aus das sich die 1,1 und 2,0 auf deine profiltiefe beziehen..wie du schreibst auf der flanke..wieviel profil hast du denn in der mitte ? eigentlich ist der reifen für die strasse zu schade..er ist nicht wirklich langlebig..wen du viel gerade aus und autobahn fährst dann wirklich die 2,5 und 2,9 bar fahren ..der reifen ist dadurch auch ein wenig langlebiger...fahrstil abhängig..wenn du nur bolzt..dann ist das leider so..habe es aber schon geschafft sehr flott zu fahren und trotzdem 2500 km zu schaffen ..runder weicher fahrstil..es geht...ist ein super reifen . ich nutze dem metzeler rr oder ineract k3 sowie den supercorsa sp sehr oft , wenn ich als instruktor unterwegs bin..
     
  3. HalloSpencer

    HalloSpencer Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Rheinland-Truppe
    Ich schreib ja immer (und ich werde nicht aufhören es zu tun), dass der Metzler nicht immer die beste Wahl ist.
    Erhöhe einfach, wie mein Vorposter schon schrieb, den Luftdruck. Dennoch wirst du, je nach Fahrweise, nicht über 1500-2000km kommen.
    Ansonsten schau, dass die einen Reifen bekommst, der mehr Laufleistung hat, aber deinen Anforderungen trotzdem gerecht wird :smirk:
    Probier doch mal den CSA2-3.
     
  4. IBRalle

    IBRalle Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Grevenbroich
    ja fahre auf meiner cbr 600f ...ich weiss..ich weiss..nicht mit steinen werfen.. den csa 2... der ist ruck zuck auf temperatur..hält wesentlich länger..und läst sich problemlos einfahren..und so schlecht ist der reifen im nassen auch nicht. ( ich habe im nassen keine probleme ).werde jetzt demnächst mal den csa 3 drauf werfen...
     
  5. Toto93

    Toto93 Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Black Forest
    vorne Flanke 1,1 : mitte 2,2 hinten Flanke 2,0 : mitte 3,7

    Naja Autobahn fahre ich so gut wie nie. Eigentlich nur Landstraße im Schwarzwald.




    Würde den CSA 2 gerne mal testen aber Conti gibt keinen einzigen Reifen für die RJ03 für einen 70er Querschnitt frei. Deshalb fällt Conti raus.
     
  6. KarstenR6

    KarstenR6 Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich fahre auch Metzeler auf Straße und Rennstrecke, finde aber auch, dass der K3 auf der Straße Geldverschwendung ist. Ich fahre den selber schon mal auf der Straße runter, wenn er nichts mehr für die Renne ist. Auf der Straße finde ich den M7 besser, hält zwar auch nicht ewig, aber ich glaube nicht, dass man (zumindest ich) den Reifen auf der Straße mit einer 600er an seine Grenzen bekommt, der M7 kann schon sehr viel ab.
     
  7. Toto93

    Toto93 Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Black Forest
    Gebe ich dir vollkommen recht. Habe dieses und letztes Jahr 3 Sätze M7RR gefahren. Frühjahr/Herbst/Frühjahr.
    Finde den Reifen auch super, habe ihn immer ca 3-3,5 tkm gefahren und 2 angefahrene Vorderreifen habe ich noch im Regal liegen.
    Aber im Sommer hab ich das Problem dass er mir schon ein paar mal beim angasen aus der Kurve gerutscht ist. Deshalb bin ich letzten Sommer auf den DRC umgestiegen. Der Reifen war eigentlich gut, hat ca 1500 km gehalten. Nur bei dem hat mich gestört dass man diesen immer warm halten musste. Was ich beim neuen RR K3 einfach genial finde, der benötigt 2-3 Kurven und es kann los gehen.

    So zwischen K3 und M7RR das wäre perfekt. Gibt es da irgendwas von anderen Herstellern? Bridgestone z.B.? Bin ich noch nie gefahren!

    Oder es liegt einfach an meinem alten Fahrwerk...
     
  8. Ph3niX

    Ph3niX Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Südfriesland
    Von Rutschern mit dem M7RR habe ich bisher äußerst wenig gehört, viel eher höre ich sehr viel Lob, aber wenig Nachteile, bei Nässe hatte ein Kumpel von mir ein schmieriges Gefühl, mehr weiß ich nicht.

    Aber bei euch gibt es sicherlich auch ein paar mehr Kurven, als bei uns im Norden.

    Auch was den Kompromiss aus Sportlichkeit und Laufleistung betrifft, ist der M7RR denke ich schon sehr gut aufgestellt.
     
  9. Toto93

    Toto93 Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Black Forest
    Der M7RR ist auch klasse, deshalb werde ich ihn wieder im Herbst aufziehen. Keine Frage!

    Nur ich hasse das Gefühl, wenn ich nach einigen schnellen Kurven nicht mehr stark angasen kann, da ich angst habe dass er anfängt zu rutschen. Und das hatte ich ab und zu im Sommer. Das war nicht sonderlich offt aber es kam vor. Evtl. liegt es auch am Fahrwerk, Aber da kenne ich mich zu wenig aus.....Ich habe sie zwar kürzer übersetzt aber daran kann das ja auch nicht wirklich liegen..
     
  10. IBRalle

    IBRalle Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Grevenbroich
    wenn du denn rr k3 direkt nach 2 -3 kurven ballerst,geht das auch auf den verschleiß..der hat dann schon grip, ist aber noch nicht warm..sollte man auch mal überdenken..die frage ist halt wie warm ist es und wie kontrolliert oder unkontrolliert gehst du ans gas..natürlich hat ein strassenreifen ein kleines und schmales temperaturfenster..er soll ja auch für die strasse möglichst schnell warm werden und grippen..daher ist sein temperaturfenster bei den meisten reifen so um die max. 50 grad..bei einem rennreifen ist es wesentlich höher..aber jetzt rede ich mich schon wieder um kopf und kragen :tearsofjoy: eigentlich wollte ich dir nur mitteilen ..den reifen warm fahre und er wird es dir danken :grinning:
     
  11. R6b

    R6b Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Bergische/ Eifel
    Meiner Meinung nach sind alle sportlicheren Reifen als die bereits genannten Csa, M7rr, Drc und s20/21 für die Straße Geldverschwendung. Das Verhältnis Laufleistung zu Grip und der damit verbundene schnelle Verschleiß lohnt sich nicht. Die Reifen muss man auch erst einmal auf der Straße an ihre Grenzen bringen und das sind dann schon Bereiche wo man doch lieber auf die Rennstrecke sollte, dafür ist dann der RR auch Top. Fahre selber den s20 ohne Probleme, s21 soll besser sein außer im Nassen, gibt halt wieder 1000 unterschiedliche Meinungen zum Thema Reifen. Was jedoch Fakt ist; Supersportreifen nehmen sich alle nicht viel und reichen für den Straßenbetrieb mehr als dicke aus!
     
    HalloSpencer gefällt das.
  12. IBRalle

    IBRalle Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Grevenbroich
    @R6b da gebe ich dir recht..ein kumpel fährt auf seiner r6 sogar einen conti road attack 2 ..und er ist keinen deut langsamer auf der strasse , als die super sportlich bereiften bikes..dafür hält er super lange und im nassen top..er schwört darauf..es geht auch anders..:sunglasses:
     
  13. Ph3niX

    Ph3niX Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Südfriesland
    Ich fahre auf meiner RJ05 ebenfalls keinen Sportreifen, sondern den Pirelli Angel GT, noch keinerlei Probleme mit gehabt, geht bis auf's Knie runter, auch im Grenzbereich gibt er noch sehr gut Feedback und hat auch noch nicht angefangen zu schmieren bei mir.
     
  14. IBRalle

    IBRalle Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Grevenbroich
    @Ph3niX ja der angel gt , genauso ein top reifen..um aber noch drauf zurück zukommen..es gibt im netz auch ein video wo ein herr alex hofmann auf der superduke mit nem road attack 2 unterwegs ist..da sieht man mal was auf der renne auch mit so einem reifen möglich ist..klar würde der reifen nach der 2 oder 3 ten runde die flügel strecken..das temperaturfenster sagt dann einfach stoppppp.. aber ich finde das video top...
     
  15. R6b

    R6b Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Bergische/ Eifel
    @IBRalle gibt ebenfalls ein Video wo der Herr Hofmann den Cra 2 ran nimmt ,auch nicht schlecht.Ist schon erstaunlich was man selbst aus ollen Touren Reifen hohlen kann, vorausgesetzt man kann wirklich Moped fahren :grin:
     
  16. IBRalle

    IBRalle Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Grevenbroich
    ja hab ich ja auch geschrieben.. conti road attack 2...und der kann auch mal richtig gut im nassen der reifen:smiley: ich seh schon , demnächst fahren wir hier alle nur noch tourenreifen:sunglasses:
     
  17. Toto93

    Toto93 Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Black Forest
    Daran habe ich noch garnicht gedacht. Gute Idee!!!!

    Wie ihr aber alle sagt, werde ich wieder vom K3 von der Straße weggehen. Super Reifen nur der Veschleiß is jenseits von gut und böse. Ich kann mir keine 8-10 Sätze pro Saison leisten :smile:

    Danke an alle für die guten Anregungen.....
     
  18. Little Doctor R6

    Little Doctor R6 Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    448
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    71083
    Wenn du Fragen hast zwecks Reifen dann wende dich doch auch bitte mal an Wolle im Facebook...Wolfgang Tausch !!!
    Der hilft immer gerne weiter....
     

Diese Seite empfehlen