1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leistungsverlust bei Vollgas

Dieses Thema im Forum "Modelle RJ05-RJ095" wurde erstellt von khan.cross, 20. Februar 2018.

  1. khan.cross

    khan.cross Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Moin Leute,

    bin ein neuer und hab übern Winter meine RJ05 2003 24tkm fertig gemacht, aber irgendwas stimmt nicht mit der Leistung. Ist so als wenn bei Vollgas die Verbrennung nicht hinterher kommt und der Motor nicht zieht.
    Mein Nachbar meint, es könnten die Kerzen sein.

    Ist sowas bezüglich des Modelles ein bekanntes Problem?

    Gruß aus Hamburg!

    KC
     
  2. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Irgendwann sind die Kerzen abgebrannt...wie bei jedem Benzin betriebenem Fahrzeug. Deshalb müsen sie bei der R6 spätestens nach 20tkm erneuert werden.
     
  3. khan.cross

    khan.cross Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Hab neue Kerzen eingebaut, es waren Iridium drin, habe normale genommen CR10EK.

    Aber noch was festgestellt, ein Krümmerrohr wird nicht genügend heiss! Bestimmt ist der Kerzenstecker/Zündspule im Eimer und darum macht die Kiste das!
     
  4. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    ...aber in welchem Zustand waren die alten Kerzen? Wenn Iridium drin war, hat ja schon jemand gewechselt.
    Wenn ein Krümmer nicht warm wird, läuft sie nur auf 3 Zylindern- dann müsste sie laufen wie ein Trecker. Möglicherweise hast du einen Kerzenstecker nicht richtig drauf gesteckt. Wenn du das prüfst, kannst du den Stecker des betreffenden Zylinders gegen den eines anderen Zylinder tauschen und schauen, ob der Fehler mit wandert.
     
  5. khan.cross

    khan.cross Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Morgen Vormittag schau ich nochmal unter den Luftfilter und teste jeden Stecker einzelnd auf Funken.
    Dann werde ich ggf. die Stecker umstecken und auf Widerstand messen.

    Die vorherigen Kerzen haben alle ein fast gleiches Bild.

    Werde berichten
     
  6. khan.cross

    khan.cross Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Jo! Eine Zündspule ist defekt! Habe alle 4 Durchgemessen und oben haben alle den gleichen Wert von 1.0. Unten auch alle gleich von etwa 5.37, nur ein Zündkerzenstecker hat 2.0.

    Jetzt ist die Frage, passen die von der RJ03 und RJ11 oder RJ15 auch auf die RJ05?
     
  7. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
  8. khan.cross

    khan.cross Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Habe das Problem lösen können.
    Eine Zündspule war defekt.
    Habe die Maschine wohl so gekauft und bin paar Monate auf 3 Zylindern gefahren.
    Bis 160 ging sie, dann konnte man mitzählen 161,162,163 usw.

    Jetzt mit neuer Zündspule hat sie so derbe Power, alter!! Bei 165 zieht sie nochmal richtig durch!

    Danke für die Mithilfe

    Gruss aus Hamburg
     
  9. US1111

    US1111 Navigator Mitarbeiter

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ort:
    41542
    Dann weisst du ja jetzt, wie sich ein Dreizylinder fahren lässt :tongueclosed:
     

Diese Seite empfehlen