Leichtes Blubbern/Enduro Sound

Dieses Thema im Forum "Modelle RJ05-RJ095" wurde erstellt von djtinx, 18. März 2017.

Schlagworte:
  1. djtinx

    djtinx Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Marchtrenk
    Guten Tag

    Bin ausgefahren ca 200km, zum schluss ca 30 km im regen gefahren danach abgestellt kurz(ca 10 min)

    Dann heim gefahren, kurz vor meinem Heim, fängt das bike mit so nem blubberartigen Sound (ähnlich einer Enduro)

    Ich kann leider nicht sagen woher das komische Geräusch kommt, bzw der etwas anderer Sound des bikes, mir kommt auch vor das es im niedrigen Drehzahlberreich nicht mehr ordentlich zieht! Bin nach dem Regenerguss nicht mehr Hochtourig gefahren, daher kann ich nichts sagen!

    Dachte zuerst es sei Wasser in den Auspuff gekommen. eine nacht abmontiert und zum trocknen aufgehangen.

    Das hat nichts geholfen, neue Kerzen montiert, nicht gebracht! Luftfilter bestellt, bzw vl hilft das etwas.

    Weis echt nicht mehr weiter.

    Tut mir leid für meine etwas komische Rechtsschreibung.
     
  2. HalloSpencer

    HalloSpencer Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Rheinland-Truppe
    Das ist aus der Ferne immer etwas kompliziert zu bewerten. Hast du vielleicht ein Video davon?

    Wenn es sich wie eine Enduro anhört, sind dann vielleicht 1 oder 2 Zylinder bei deiner R6 ausgefallen?
    Das müsste doch relativ einfach zu erkennen sein :smirk:

    Darüber hinaus wäre es natürlich sinnvoll, wenn du ein paar Angaben zu deiner R6(?) machen könntest.
     
  3. djtinx

    djtinx Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Marchtrenk
    Danke für die schnelle Antwort
    Video Normaler Sound zum vergleich :

    Video Komischer Sound:


    Durch den Regen bin ich etwa 20km niedrigtourig gefahren, glaub 4er oder 5er gang in etwa 50 km/h schnell

    R6 RJ09 BJ2006
    32000 km
    120 PS
    600 ccm

    Ja das mit den Zylinder könnte wohl sein, hatte davor kein Bike daher eher kaum erfahrung, bin über jeden Tipp sehr Dankbar
     
  4. and1_89

    and1_89 Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Kärnten / Österreich
    Könnte an ausgefallener Zündspule/Zündkerze liegen - hatte ich auch schon bei meiner RJ09. Wenn sie wieder so komisch läuft, sieh mal nach, ob ein Krümmer "kälter" ist als die anderen. Kannst auch Wasser drauf sprühen und schauen an welchem Krümmer es nicht verdampft. :smirk:

    edit: Zündspulen gibt's dann gebraucht auf Ebay, hab damals eine mit 14000km um 25€ erstanden - läuft spitze.
     
  5. HalloSpencer

    HalloSpencer Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Rheinland-Truppe
    ... oder den Diagnosemodus durchlaufen lassen: d30-33 sind die Zündspülen. d30 = Zündspule 1 usw.
     
    and1_89 und US1111 gefällt das.
  6. djtinx

    djtinx Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Marchtrenk
    Okej
    Danke dir
    Werd ich morgen gleich testen
     
  7. HalloSpencer

    HalloSpencer Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Rheinland-Truppe
    Im Werkstatthandbuch steht dazu eine Anleitung, wie man den Modus startet und wie man die einzelnen Komponenten testet.
    Poste dann doch mal deine Werte.
     
  8. djtinx

    djtinx Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Marchtrenk
    Also Diagnodemodus ergab nichts
    30:00
    31:00
    32:00
    33:00

    Aber das mit Wasser auf dem Krümmer ergab, ein Zylinder läuft nicht mehr?

    Eventuell Zündspule tauschen? Oder?
     
  9. and1_89

    and1_89 Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Kärnten / Österreich
    Dann bau mal diese Zündspule aus und miss sie mit einem Multimeter durch (Primär-/ Sekundär-Widerstand). Die Widerstandswerte stehen im Werkstatthandbuch. Weiters kannst du dann auch die Zündkerze dieser Zündspule in eine der anderen Zündspulen stecken und nachsehen ob diese noch einen Funken gibt -> Im Diagnosemodus die jeweilige Zündspule auswählen und den Notausschalter betätigen, dann wird die Zündspule 5 mal angesteuert, und die Kerze sollte funken. ) Dann weißt du wenigstens, ob die Zündkerze noch funktioniert.
     
    HalloSpencer gefällt das.
  10. djtinx

    djtinx Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Marchtrenk
    Habe den übeltäter gefunden, ist zwar sehr merkwürdig das der in A.... geht wärend der fahrt. Hab nen funktionierenden Stecker mit dem Defekten getauscht, und siehe da der Krümmer des schlafenden Zylinders wird warm.

    Also einfach neuen Stecker besorgen, und das Problem müsste gelöst sein
     

    Anhänge:

  11. RideR6

    RideR6 Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Karlsruhe
    Das ist die Zündspule :wink:
     
  12. waxy

    waxy Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    31...
    so merkwürdig ist das nicht,das die spule während der fahrt den geist aufgibt..meine vom 2. zylinder fiel während ich an der ampel stand aus.die spule kostet glaub ich um die 120€...
     
  13. and1_89

    and1_89 Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Kärnten / Österreich
    Jup kostet 120€ neu, deswegen hab ich es damals mit einer gebrauchten probiert :grin:
     
  14. khan.cross

    khan.cross Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Hamburg
    An meiner RJ05 ist auch eine Zündspule ausgefallen. Passen die von der RJ03/RJ11/RJ15 auch?
     

Diese Seite empfehlen