Ganganzeige Problem mit Neutral

Dieses Thema im Forum "Technik Anbauteile & Zubehör" wurde erstellt von and1_89, 11. September 2016.

  1. and1_89

    and1_89 Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Kärnten / Österreich
    Hallo,
    habe gesehen, dass einige die Ganganzeige mit den Reedkontakten verbaut haben.

    Könnt ihr mir hierzu ein paar Infos geben, bezüglich finden bzw. die beste Methode zum Abzweigen von Zündungsplus, Neutralkabel bzw. "Verbauort" der Reedkontakte. Ein paar User haben die Reedkontakte anscheinend unter der Ritzelabdeckung verbaut.

    Vielen herzlichen Dank im Voraus. :blush:

    Grüße aus Österreich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2016
  2. and1_89

    and1_89 Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Kärnten / Österreich
    Hallo nochmal,

    habe eine Ganganzeige mit Reedkontakten in meine R6 verbaut. Jedoch besteht das Problem, dass die Anzeige in der Neutralstellung nicht auf 0 zurückhüpft. Das "Neutralkabel" der Anzeige wurde, wie von Yamitom in einen Thead beschrieben, an das Himmelblau/Weiße Kabel des Steckers unter der rechten vorderen Verkleidung angeschlossen. Dieses Kabel führt bei leuchtender Neutrallampe ca. 1,8V und bei eingelegtem Gang 12V. Was stimmt hier nicht ?!

    [​IMG]


    Danke im Voraus.
     

Diese Seite empfehlen